• Die FDP hat bei der Landtagswahl in Sachsen mit nur 3,8 Prozent der Stimmen den Wiedereinzug in das Parlament verpasst.

    » mehr
  • Für die Liberalen ist klar: Deutschland darf nicht an der Seitenlinie stehen, sondern muss die Schutzverantwortung auf internationaler Ebene wahrnehmen.

    » mehr
  • Im Interview mit der „Lausitzer Rundschau“ warnte der Vorsitzende der FDP, Christian Lindner, dass sich Deutschland in den Status Quo verliebe. „Mir persönlich geht es gehörig gegen den Strich, dass sich durch die große Koalition ein Zeitgeist der Selbstzufriedenheit über das Land... » mehr
  • Die Bundesregierung demonstriert Bereitschaft, Waffen an die irakischen Kurden zu liefern. Dazu erklärt der Vorsitzende der FDP, Christian Lindner: „Waffenlieferungen in den Irak wären eine weitreichende Änderung außenpolitischer Grundlinien der Bundesrepublik. ... » mehr
  • In unmittelbarer Nähe zur deutsch-niederländischen Grenze in Aachen hat am Donnerstag (24.07.2014) die FDP-NRW gemeinsam mit der VVD (Volkspartei für Freiheit und Demokratie, Niederlande) eine Großfläche gegen die geplante Maut in Deutschland vorgestellt. Die Botschaft zu den Maut-Plänen... » mehr

Sanktionen weiter verschärfen

Alexander Graf Lambsdorff
Alexander Graf Lambsdorff
FDP-Europaparlamentarier Alexander Graf Lambsdorff hat deutliche Worte für die russische Aggression in der Ukraine gefunden: Eine versteckte Invasion wie auf der Krim.

Gut gekämpft, Sachsen!

Christian Lindner
Christian Lindner
Die FDP Sachsen und ihr Spitzenkandidat Holger Zastrow haben gekämpft wie die Löwen – leider ohne Erfolg. FDP-Chef Christian Lindner bedankt sich bei den Wahlkämpfern.