• Union und SPD nährten die Illusion, Deutschland könne sich die Verteilung von Wohlstand mit vollen Händen leisten. Jetzt bricht die Konjunktur ein. Im "Handelsblatt"-Gastbeitrag fordert FDP-Chef Christian Lindner eine Rückkehr zu wirtschaftlicher Vernunft. ... » mehr
  • Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat Unionsfraktionschef Volker Kauder die Möglichkeit von Waffenlieferungen an die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK ins Spiel gebracht. Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments und Vorsitzende der FDP im Europäischen... » mehr
  • Die Übertragungsnetzbetreiber erklärten, die EEG-Umlage im Jahr 2015 um 0,07 Cent je Kilowattstunde zu reduzieren. Der FDP-Vorsitzende, Christian Lindner, mahnt, dass dies kein Signal der Entwarnung sei. „Die Strompreise werden in den kommenden Jahren weiter steigen, das steht schon... » mehr
  • Vielerorts demonstrieren am Wochenende (11. Oktober) Menschen gegen das Freihandelsabkommen mit den USA, TTIP. Das zeige laut Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europaparlaments: „In der Bevölkerung besteht immer noch ein erheblicher Aufklärungs- und Kommunikationsbedarf über... » mehr
  • Am Dienstag legt Wirtschaftsminister Gabriel die Herbstprognose der Bundesregierung vor und die fällt nicht rosig aus: Bisherige Prognosen müssen nach unten korrigiert werden. Jetzt rächt sich, dass die schwarz-rote Koalition auf milliardenschwere Mehrausgaben statt Konsolidierung setzt.... » mehr

Lindner: AfD ist weltfremd


Christian Lindner
Bernd Lucke (AfD) forderte Frankreichs Austritt aus dem Euro. „Die Forderung dokumentiert eine unhistorische Weltfremdheit der AfD", kommentiert Christian Lindner.

Vogel: FDP-Prognosen zum Mindestlohn bestätigen sich


Johannes Vogel
Die führenden Wirtschaftsinstitute haben ihr Herbstgutachten vorgelegt und bestätigen, dass der Mindestlohn Jobs sechsstelligen Ausmaßes koste.