• Grexit oder doch kein Grexit – das ist hier die Frage. Bei „Anne Will“ wurde das Thema kontrovers diskutiert. Für Alexander Graf Lambsdorff liegt diese Entscheidung bei der griechischen Regierung. Die Tatsache, dass ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone heute weniger Schrecken... » mehr
  • Am Dienstag (21.04.) hat FDP-Chef Christian Lindner Europas bisherigen Umgang mit Flüchtlingen kritisiert. Vor Medienvertretern in Düsseldorf machte er deutlich: Die Katastrophe im Mittelmeer zeige, dass Europa bislang versagt habe. "Flüchtlinge sind kein Thema, wo man ein Preisschild... » mehr
  • Beim Sondergipfel in Brüssel suchen die EU-Regierungschefs nach einer Lösung für die Flüchtlingskrise im Mittelmeer. Der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, kritisiert im "rbb-Inforadio", dass die EU-Mitgliedsstaaten sich bisher nicht bereit gezeigt hätten,... » mehr
  • In seinem Gastbeitrag für die „Huffington Post“ fordert der Generalsekretär der NRW-FDP Johannes Vogel einen „pragmatischen und sofort wirksamen Datenschutz“. Denn: Von staatlicher Seite plant die Große Koalition die Vorratsdatenspeicherung. Von unternehmerischer Seite nutzen globale... » mehr
  • Am Samstag (18.04.) sind die 400 Delegierten der Freien Demokraten Nordrhein-Westfalen zum 68. Ordentlichen Landesparteitag in Siegburg zusammengekommen. Auf der Tagesordnung der Liberalen standen neben einer Rede des Partei- und Fraktionsvorsitzenden Christian Lindner inhaltliche... » mehr

Graf Lambsdorff: Die nationalen Regierungen versagen


A. G. Lambsdorff
Nach einem der schlimmsten Flüchtlingsdramen im Mittelmeer mit Hunderten Toten fordert Alexander Graf Lambsdorff Konsequenzen.

Vogel: Bürokratiefreies Jahr für Gründer


Johannes Vogel
Anlässlich des bevorstehenden Landesparteitages der NRW FDP traf sich Generalsekretär Johannes Vogel am letzten Dienstag mit Journalisten in Düsseldorf.