Lindner führt Parlamentarierdelegation in China

Peking/Shanghai, 18. Juli 2012

Skyline Shanghai Der FDP-Landes- und Fraktionsvorsitzende Christian Lindner bereist auf Einladung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei gegenwärtig die Volksrepublik China. Ihn begleiten die liberalen Bundestagsabgeordneten Marco Buschmann, Johannes Vogel und Bijan Djir-Sarai sowie die Landtagsabgeordneten Henning Höne und Marc Lürbke.

Neben politischen Gesprächen in Peking und dem Besuch der Provinz Anhui steht die Besichtigung deutsch-chinesischer Unternehmen in Shanghai auf dem Programm. Unter anderem besucht die Parlamentarierdelegation Projekte der Leverkusener Bayer AG.

Foto v.l.n.r.: Djir-Sarai MdB, Buschmann, MdB, Vogel MdB, Höne MdL, Lindner MdL, Lürbke MdL, Vizeminister Li, Botschafter Dr. Michael Schaefer, Yu Xiaoxuan, Stellv. Leiterin der Unterabteilung Westeuropa und EU der Internationale Abteilung des ZK, Frank Hartmann, deutsche Botschaft.
Liberale Delegation in China
"China ist ein Wachstumspartner für Deutschland und für Nordrhein-Westfalen. Die wirtschaftlichen Erfolge sind beeindruckend. Die Fortschritte bei der Entwicklung eines Rechtsstaats verdienen Respekt, wenngleich ein weiterer Austausch im Interesse beider Seiten ist", sagte Lindner bei einem Gespräch mit Li Jinjun, Vizeminister der Internationalen Abteilung des ZK der KP Chinas.

Spenden Sie hier!

YouTubeTwitterFlickrIssue


Termine

15.05.15 - 17.05.15 | Berlin

66. Ordentlicher Bundesparteitag